Pullis, Pullis, Pullis…

Nachdem ich neulich den lila Pulli fertig hatte (und schon einen zweiten blauen für mich in Arbeit hatte) haben die Kinder beide „Ich! Ich!“ geschrien. Und so ist eine ganze Kollektion daraus geworden. Diese Schmuckstücke sind nach den Schnittmustern Lady Hood Rockers und Autumn Rockers entstanden. (Kostenlos bei mamahoch2.) Der Kinderschnitt hat Raglan-Ärmel. Und natürlich mussten beide…

Endlich wieder nähen!!

Nachdem ich dieses Jahr eine lange lange Pause von jeglicher kreativer Aktivität gemacht habe, konnte ich letzte Woche endlich wieder anfangen zu nähen: Die Kids haben beide angefangen Blockflöte zu spielen. Leider waren die in schrecklichen Plastikhüllen. Daher habe ich schon mal ein Weihnachtsgeschenk genäht. Übrigens: Die bunten Flöten sind von Yamaha, kosten ca. 10 €…

Üben, üben, üben

Ich habe mir neulich auf Artistsnetwork den Portrait-Kurs von Alain Picard angeschaut. Seine Technik hat mich schwer beeindruckt. Im Gegensatz zu meinen letzten Portrait-Versuchen, füllt er erst einmal alle Flächen mit Farbe, kümmert sich erst einmal um den Hintergrund und die Haare, und fängt erst ganz zum Schluss an, langsam das Gesicht zu modellieren. Nase, Mund und…

„Lebenslanges-Budo“-Hoodie

Ich komme gerade aus Japan zurück, wo ich an einem einwöchigen Karate-Lehrgang teilgenommen habe. Auf diesen Lehrgängen gibt es traditionellerweise ein T-Shirt und die sind normalerweise von Feinsten. Diesmal war es allerdings ein Synthetik-Shirt. Absolutes No-Go! Was also tun? Wegwerfen? Verschenken? Natürlich! Ändern!! Gesagt, getan. Hoodies kann man nie genug haben, vor allem in diesem…

Super-duper Kopftuch Tutorial

Aaaaalso…  So ein Teil will ich mir schon seit Ewigkeiten nähen. Mein Lieblingskopftuch-Dings ist jetzt total löchrig geworden. Da habe ich es mal auseinander genommen und ein Schnittmuster daraus gemacht. Ist wirklich super simpel! Hier ist also mein Tutorial für das Gummiband-Kopftuch! Du brauchst dazu: 2 Stücke gewebten Stoff, je dünner desto besser 38 x…

Eine Reise in den Congo

Meine Zeichenfreude hält an – auch ohne Zentangle. 😉 Diesmal habe ich zwei Bilder aus einem alten Buch über den Congo adaptiert.   Vom letzten habe ich auch „unterwegs“ ein paar Fotos gemacht:…

Ein Traum in Lila

Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen, mir etwas zu nähen. Dieses Schnittmuster habe ich schon länger zuhause – ungefähr seit ich irgendwann mal im Kaufrausch so um die 8 Muster von farbenmix.de bestellt habe. Dieses hier heißt Florina. Ging eigentlich erstaunlich schnell – bis auf den Saum am Hals. Ich hasse es!!! Anyhow, alles Stoffreste, die…

Ramadan Kids

Mein zweiter Versuch mit Buntstiften. Ich bin nicht so hundert Prozent zufrieden mit dem Ergebnis, allerdings gibt es ein paar Details, die mich umwerfen: Zum Beispiel der Kragen des Jungen oder die Kette des Mädchens. Die Farben sind leider etwas verfälscht. Das Kleid des Mädchens ist eigentlich hellblau. Ich habe Polychromos Stifte von Faber Castell…

Jetzt wo der Winter vorbei ist…

… wie wär’s da mit ein paar schönen Pulswärmern? 😉 Leider (für mich – gut für sie) habe ich die schönen Teile einer Freunding geschenkt. Da muss ich wohl gleich noch ein Paar machen! Das Muster kommt von Ravelry und hieß „Heart of the Lotus“…